You are here: Home » ROLFING® » Was ist Rolfing®?

Was ist Rolfing®?

Rolfing Köln - Faszien
Rolfing
einfach aufrichten – leicht bewegen
neu wahrnehmen – intelligent koordinieren
neu verhalten – entspannt sein – bewusst sein

Rolfing kann Ihnen helfen bei
schlechter Haltung, Verspannungen, Nacken-, Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Atem- beschwerden, Stress, Müdigkeit, negativen Gewohnheiten

Rolfing bringt Körper und Geist ins Lot
Die amerikanische Biochemikerin Dr. Ida Rolf (1896-1979) ist die die Begründerin des Rolfing®. Sie beschäftigte sich mit verschiedenen Therapien für Körper & Geist (z.B. Yoga, Alexandertechnik, Bioenergetik). Sie erkannte die die bedeutende Wirkung der Schwerkraft auf den Körper und seine Bewegungen. Sie entwickelte einen strategischen Prozess, bei dem Menschen lernen, ihre innere Aufrichtung in der Schwerkraft wieder zu erlangen. Das Gespür für sich selber, die Schulung der Wahrnehmung, Koordination und Neuorganisation der Körperstruktur werden innerhalb von 10 Sitzungen als neue Erfahrungen im Körper integriert. Ida Rolf war eine der ersten Therapeuten, die die Rolle der faszialen Strukturen im Körper als formgebende und formbare Elemente nutzte.

Berührung und Bewegung
Ich nutze beim Rolfen das weite Spektrum der Berührung – von leichter Berührung bis zum Einsatz des eigenen Körpergewichtes, von punktuellen Techniken bis zu mehrdimensionalen Berührungstechniken. Ich zeige Ihrem Körper neue Richtungen in Haltung und Bewegung. (Eigen)-Wahrnehmung und Koordination werden durch eine persönlich auf Sie abgestimmte Modulation von Berührung und Bewegung gefördert.

Weiter…